Marathon-Swim Rapperswil-Zurich 26.4 km

Sonntag, 10. August 2014

27. Int. Self-Transcendence Marathon-Schwimmen
Zürichseeschwimmen von Rapperswil nach Zürich

Deutsch:

Für Schwimmer ohne eigenes Boot ist die Anmeldung geschlossen.
Es können sich nur noch Schwimmer mit eigenem Boot anmelden.

English

Race entry for swimmers without a boat is closed.
Only swimmers with their own boat can still apply.

 

 

Sonntag, 4. August 2013

26. Int. Self-Transcendence Marathon-Schwimmen
Zürichseeschwimmen von Rapperswil nach Zürich

Deutsch:

50 Einzelschwimmer und 24 Teams aus aller Welt starteten am morgen früh in Rapperswil mit dem Ziel, innerhalb von 12 Stunden nonstop nach Zürich zu schwimmen. Das Wetter war anfangs leicht bedeckt, doch bald darauf schien die Sonne und die Lufttemperatur kletterte bis auf 28° bei Wassertemperaturen von 24-25,5°. Am Vormittag kam eine breite, starke Gewitterfront direkt auf den Zürichsee zu, die dann aber wundersamerweise haarscharf an uns vorbei ging.

Am schnellsten am Ziel war Oliver Wilkinson (GB) in 6Std 56Min 36Sek. Das erste Team war vom SC Thalwil (CH) mit 7:09:50. Bei den Masters (über 40 Jahre) fielen wie letztes Jahr gleich zwei neue Rekorde, dieses Mal bei den Damen: Patti Bauernfeind (US) gewann in der Kategorie ohne Neopren in 7:53:34. Den zweiten Rekord holte sich Friderike Wachs (DE)  mit 8:14:22 in der Kategorie mit Neopren. Insgesamt 7 Einzelschwimmer/innen und 2 Teams hatten die Cutoffs in Meilen/Küsnacht nicht erreicht oder mussten frühzeitig aufgeben.

 

Links vom Anlass 2013:
English

50 solo-swimmers and 24 relay teams from all over the world started early in the morning in Rapperswil with the goal to reach Zurich within 12 hours by swimming nonstop. In the beginning the sky was a bit cloudy but soon the sun came to the fore and the airtemperature climbed up to 28° (82° Fahrenheit) with a watertemperature of 24-25,5° (73-78° Fahrenheit). At around 11am a heavy storm front appeared to hit the Lake of Zurich but miraculously it passed by very sharply.

First to reach Zurich was Oliver Wilkinson (GB) in 6h 56m 36s. The fastest team was „SC Thalwil“ (CH) in 7h 09m 50s. Like last year there were two records in the Masters' categories (over 40 years): Patti Bauernfeind (US) placed first in the the women’s category "Masters without wetsuit" in 7h 53m 34s. The second record was set by Friderike Wachs (DE)  with 8h 14m 22s in the women’s category „Masters with wetsuit“. A total of seven soloswimmers and 2 relay teams did not reach the cutoff in Meilen/Küsnacht or had to give up.

Links of the event 2013:
sport-und-meditation-sri-chinmoy.jpg

 

Sri Chinmoy Marathon Team honoured by "International Marathon Swimming Hall of Fame"
http://us.srichinmoyraces.org/swimming-award

 

Sonntag, 5. August 2012

25. Int. Self-Transcendence Marathon-Schwimmen
Zürichseeschwimmen von Rapperswil nach Zürich
 

 

 

Sonntag, 7. August 2011

24. Int. Self-Transcendence Marathon-Schwimmen
Zürichseeschwimmen von Rapperswil nach Zürich

             


Sonntag, 8. August 2010

23. Int. Self-Transcendence Marathon-Schwimmen
Zürichseeschwimmen von Rapperswil nach Zürich

             

 

Hier finden Sie Resultate und Fotogalerien der früheren Anlässe:
Results and photogalleries of previous events: